Über mich

 

Pascal Uebelhart wurde 1991 in Baar (CH) geboren. Schon früh entdeckt er die Liebe zur Musik und lernt autodidaktisch Klavier. Kurz darauf zieht das Saxophon ihn in seinen Bann und lässt ihn nicht mehr los.

Es folgen Jahre intensiven Musikunterrichts bei Ernst Hardy (Saxophon), Alessandro d'Episcopo (Klavier), sowie bei Felix Hodel (Flöte), bevor er 2011 sein Studium in Luzern beginnt.

2014 schliesst er den Bachelor of Arts in Music, Jazz Instrumental mit Hauptfach Tenor Saxophon an der Hochschule Luzern - Musik ab. Er studierte u.a. bei Nat Su, Roland von Flüe, Herbie Kopf, Marc Halbheer, Willy Kotoun und Gerry Hemmingway.

In den Jahren 2015 - 2016 lebt er in Graz (AT). An der Kunstuniversität Graz (KUG) studiert bei Julian Argüelles im Masterstudiengang Jazz-Saxophon mit Schwerpunkt Jazzkomposition und -arrangement. Im Nebenfach studiert er bei Michaela Reingruber Saxophon Klassik.
Zu seinen weiteren Dozenten gehören u.a. Michael Abene, Heinrich von Kalnein, Ed Partyka, Ed Neumeister, Siggi Feigl und Reinhard Summerer.

2017 schliesst er seine Studienzeit mit dem Diplom Master of Arts in Music, Major Performance Jazz Saxophone bei Prof. John Voirol (HSLU) und Prof. Christoph Grab (ZHdK) ab. Im Nebenfach studierte er Jazz Komposition bei Prof. Ed Partyka.

Live ist er momentan v.a. mit seiner internationale Band NoNet und dem Jazzquartett Saracas, zu hören und ist weiter als Sideman in diversen weiteren Projekten engagiert.

Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland gaben ihm die Möglichkeit, bereits reichlich Bühnenerfahrung zu sammeln. Er war langjähriges Mitglied der Swiss Army Big Band.

Als Multiinstrumentalist spielt er neben sämtlichen Saxophonen auch Querflöte, Altflöte, Piccolo, Klarinette und Bassklarinette.
Als Komponist und Arrangeur schreibt er für sich und auf Auftrag für verschiedenste Besetzungen.

--

Auszeichnungen/Wettbewerbe:
2017 - Downbeat Magazine Graduate Student Award (USA), Gewinner in Kategorie "Jazz Arranging (Small Ensemble)"
2016 - Perform With Mintzer Competition (USA), Finalist
2015 - Perform With Mintzer Competition (USA), Finalist

Weiterbildung an Clinics/Masterclasses/Lektionen bei Dave Liebman, Greg Osby, Joe McPhee, Fred Hersch, Aaron Goldberg, Hayden Cisholm, John O'Gallagher, Oliver Leicht, Sheila Jordan, Alex Sipiagin, Andre Hayward, Bill Holman, Joris Roelofs und Mark Turner.

Konzerte/Projekte/Tourneen u.a. mit Ohad Talmor, Tim Berne, Michael Abene, Geir Lysne, Nils Wogram und Randy Brecker.

Konzerte im Porgy & Bess Wien, Birds Eye Basel, KKL Luzern, Jazzkantine Luzern, LUGA Luzern, Theater Casino Zug, Bossard Arena Zug, Montreux, KKThun, Ono Bern, Lady Bar Basel, OLMA St Gallen, Mumuth Graz, Generalmusikdirektion Graz

Festivals Jazz Night Zug, Unerhört Festival Zürich, Heitere Open Air, Big Band Festival Dietikon, ETH Polyball

Musicals Rocky Horror Show (Luzerner Theater), Non(n)sens (Kammerspiele Seeb), Garry's Nine (Zug), Footloose (Zug), Grease (Theater Casino Zug)